Alle zur KettenReAktion!

Logokettenreaktion

Das Kernenergie wohl doch nicht so sicher, sauber und zukunftsfähig ist wie gerne aus den Reihen der Atomindustrie behauptet wird sollte spätestens nach den Ereignissen in Kümmel  klar sein. Deshalb hat ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, Umweltverbänden und SPD schon vor einigen Jahren den Ausstieg aus der Kernenergie durchgesetzt. Nun aber gefährdet die Risikopolitik der schwarz-gelben Bundesregierung rund um den "Umwelt"minister Norbert Röttgen zunehmend den Atomausstieg. Aus diesem Grund ruft das gleiche Bündniss nun zum Protest auf. 

Am 24. März wollen wir einen Menschenkette vom AKW Brünsbüttel über Hamburg bis zum AKW Krümmel bilden. Jeder ist aufgerufen mitzumachen und ein Zeichen gegen die Gefahr durch Atomenergie zu setzen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch organisiert dazu Bussfahrten. Genauere Infos gibt es hier.

 

 

Aktuell

Alles was grad da ist....
 
 

Juso-Veranstaltung "Wie(so) politisch engagieren?" am 23.10.2012

Juso-Veranstaltung "Wie(so) politisch engagieren?" mit SPD-Landtagskandidat Hans-Jürgen Licht
Die Jusos laden für den 23. Oktober, 19 Uhr, alle interessierten jungen Lehrterinnen und Lehrter herzlich ein, sich ein Bild von der SPD-Jugendorganisation zu machen. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten treffen sich an diesem Abend im SPD-Bürgerbüro in der Bahnhofstraße 2. Unter dem Titel "Wie(so) politisch engagieren?" wird SPD-Landtagskandidat Hans-Jürgen Licht, der auch stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Lehrter Rat ist, in das Thema einführen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...

 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...